Legenden von Nuareth - Heldentaten
Jetzt als kostenloses eBook erhältlich

Reisen

Bei der Charaktererschaffung hast du einen Startort für deinen Char festgelegt. Interessante Turniere, Quests oder günstigere Trainer und Händler können aber ein Grund sein, eine der anderen drei Städte aufzusuchen, in denen das Heldenleben in Legenden von Nuareth stattfindet.

Wenn du den Menüpunkt "Reisen" auswählst, wird dir eine kleine Karte angezeigt. Fährst du mit der Maus über die einzelnen Orte, bekommst du eine kurze Info angezeigt. Klickst du eine der Städte an, erscheint eine Box, die dir die Reisemöglichkeiten anbietet.

Reisen über Land
Über Land kannst dein Char entweder mit einem privaten Reittier (Nobo) losreiten, was zwar günstig aber nicht besonders schnell ist. Mit einer Kutsche ist es schneller und bequemer, aber auch teurer.
Umsonst kann der Char reisen, wenn er als Begleitschutz einer Karawane anheuert. Allerdings macht diese unterwegs mehrmals Halt und ist damit mit Abstand am Langsamsten.

Reisen über See
Ähnlich wie beim Landweg hat man hier die Wahl zwischen einer billigen langsamen und einer schnellen teuren Variante.

Teleport
Die Gilde der Magier bietet aus jeder Stadt einen Teleport in eine andere Stadt an, der Preis ist immer derselbe und nur für gut betuchte Char bezahlbar. Da man sich nach dem Teleport eine Weile benommen fühlt, dauert die Reise dennoch 1 Tag.

Beachte: Da Dulbrin auf einer Insel liegt und Ogastor keinen Hafen hat, besteht zwischen diesen Städten direkt nur eine Teleport-Verbindung. Wer sich diese nicht leisten kann, muss einen Umweg über Serend oder Kela in Kauf nehmen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis